Spendenkonto     IBAN DE64750903000000147770     BIC GENODEF1M05     » Online Spende

 
dzi-Spendensiegel
Bildungspatenschaften
Bildungspatenschaften
Ausbildung für Kinder in Südafrika

Mit Fördermaßnahmen soll Jugendlichen in Südafrika geholfen werden, eine ihrer Fähigkeit entsprechende Berufsausbildung zu erhalten - denn nur so entkommen sie dem Teufelskreis aus Armut und Kriminalität.

Nachhaltige Hilfe dank einer starken Partnerschaft

Erfolgsgeschichten - Dank Ihrer Hilfe Die langjährige Verbundheit mit Kolping Südafrika, die sich für die Jugendlichen in den Bildungsprojekten und -Einrichtungen am südafrikanischen Westkap (mit Kapstadt), Ostkap und in der Provinz Gauteng (mit Johannesburg) stark machen, ermöglicht eine nachhaltige und zielgerichtete Unterstützung vor Ort. Das Kolpingwerk Südafrika ist staatlich anerkannter Bildungsträger und führt seit vielen Jahren erfolgreiche Bildungsmaßnahmen wie das Work Opportunity Program (Berufsförderungsprogramm) oder das Kolping Training Center durch. Die Vermittlungsquote von über 80% zeigt, dass Kolping dort auf dem richtigen Weg ist.

Lebensperspektiven eröffnen...

Nachhaltige Hilfe dank einer starken Partnerschaft Wenn die 23-jährige Vuyokazi Sambujana aus ihrer Wellblechhütte tritt und zum stahlblauen Himmel blickt, dann sieht sie die startenden oder landenden Flugzeuge, die oft in den gleichen Farben erstrahlen, wie die Wellblechhütten, kleinen Häuschen und Läden: grün, rot, weiß oder blau. Wie viele der Einwohner des Townships, ist auch Vuyokazi Sambujana arbeitslos und lebt von der Hand in den Mund. Ihr Freund hat dank der Fußball-Weltmeisterschaft eine Arbeit gefunden. In der kleinen Wellblechhütte für 2 Personen steht ein Bett, ein Küchenschrank und eine Kochgelegenheit. Die Toilettenhäuschen befinden sich draußen am Straßenrand, genauso wie die Trinkwasserentnahmestellen und die grauen Betonwasserbecken. Dort sieht man die Kinder, die noch keinen Kindergartenplatz gefunden haben mit alten Autoreifen spielen. Vuyokazi Sambujana hofft, dass sie ihren eigenen Kindern einmal eine bessere Zukunft bieten kann. Zur Zeit macht sie eine Ausbildung zur Krankenschwester und ist froh über diese Chance, die sie bei Kolping bekommen hat und hofft, dass auch sie einmal ein eigenes Geld verdienen kann.

Erfolgsgeschichten - Dank Ihrer Hilfe!

Erfolgsgeschichte - Taryn Ludick, 21:

Taryn Ludick, 21:

Wurde in armen Verhältnissen mit 16 ungewollt schwanger. Erhielt durch Kolping einen Ausbildungsplatz und konnte nach erfolgreichem Abschluss einen weiterführenden Kurs besuchen. Durch ihre Bestnoten bekam sie eine Anstellung als Sekretärin.

Erfolgsgeschichte - Dylan Tucker, 18:

Dylan Tucker, 18:

Ohne Ausbildung erhielt er die Möglichkeit, am Kolping-Life-Skills-Kurs teilzunehmen und bekam daraufhin eine Lehrstelle als Koch. Heute übt er seinen Traumberuf in Festanstellung aus.

» Jetzt Bildungspate werden!

Ab 25 € pro Monat helfen Sie einem Jugendlichen

Ursula Straub

Ihre Ansprechpartnerin

Ursula Straub
Telefon: 0821 / 3443 157

» Jetzt Bildungspate werden!

Ab 25 € pro Monat
helfen Sie einem Jugendlichen

Ein Ausbildungsplatz kostet 1.000,- € pro Jahr. Mit den Patenschaftsgeldern werden finanziert:

  • Förderung der Jugendlichen nach ihren Begabungen
  • Life-Skills-Kurse, in denen die Jugendlichen ihre Lebenskompetenzen und Schlüsselqualifikationen herausarbeiten
  • Motivations- und Teamtrainings
  • Unterbringung und Verpflegung während der 10-tägigen Life-Skills-Kurse
  • 3- bis 6-monatige Berufstrainings als Friseure, Köche, Hausmeister, Mechaniker etc.
  • Vermittlung von Praktikumsplätzen und Praktikumsbegleitung
  • Mentorenprogramm und Unterstützung bis zur Festanstellung
  • Unterstützung bei familiären Notlagen, um den Weiterbesuch des Programms zu ermöglichen

» Fragen & Antworten

Häufige Fragen und Antworten bezüglich Patenschaften.