Über uns

Die Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger im Überblick

Hilfe zur Selbsthilfe – weltweit
DZI-Spenden-Siegel

Seit 19 Jahren zertifizierte Verwendung der Spendengelder

DZI Spenden-Siegel

Deutsches Zentralinstitut für soziale Fragen

Die Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger ist bekannt aus:
AZ-Logo

“Mit viel Engagement fördert die Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger das Kolpingwerk Südafrika”

StadtZeitung-Logo

“Allein 2018 konnte die Stiftung mit rund 400.000 Euro Projekte in Indien, Südafrika, Ecuador und Deutschland unterstützten.”

B4B-Logo

“Kolping stärkt Kinder und Jugendliche in Südafrika.”

Kolping-Logo

“Die vor 30 Jahren gegründete Augsburger Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger hat mit über 17 Millionen Euro weltweit geholfen.”

Bistum-Logo

“Seit der staatlichen Anerkennung der Stiftung 1989 wurden das Hausbau- und Kleinkreditprojekt in Indien mit rund 1,3 Mio. Euro gefördert.”

Eine Stiftung mit Herz

Die bewegende Geschichte der Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger

Über-uns-Indien

Für ein Leben mit Zukunft – nachhaltig

Der 1974 als Diözesanpräses eingeführte Rudolf Geiselberger engagierte sich viele Jahre lang unermüdlich für benachteiligte Menschen ohne Perspektive. Bei einer Indienreise stellte er betroffen fest, unter welch miserablen Bedingungen die Menschen dort leben. Von da an war es ihm ein großes Anliegen, die Situation der Menschen in Indien zu verbessern und den Aufbau des indischen Kolpingwerks zu unterstützen.

Mehr als 30 Jahre soziales Engagement

1987 zur Förderung der Völkerverständigung und Entwicklungshilfe als kirchliche Stiftung des privaten Rechts gegründet, unterstützt die Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger seit über 30 Jahren bedürftige Menschen weltweit. Ihren Namen verdankt sie dem ehemaligen Kolping-Diözesanpräses Rudolf Geiselberger, nach dessen tragischem Tod die nach ihm benannte Stiftung zur Fortführung seines Lebenswerks gegründet wurde.

Geiselberger

Unermüdliches Engagement

für benachteiligte Menschen ohne Perspektiven

Werden Sie ein Teil unserer großen Gemeinschaft! Von der Patenschaft bis zur Benefizaktion ist jede Spende willkommen.

Unterstützungsmöglichkeiten im Überblick
Kolping-Logo

“Im Kampf für Bildung, Chancengleichheit und soziale Gerechtigkeit ermöglicht es unser Erfahrungsschatz aus über 30 Jahren, mutig nach vorn zu blicken und kreative Lösungsansätze für künftige Gesellschaftliche Herausforderungen zu entwickeln.”

Wolfgang-Kretschmer
Wolfgang Kretschmer

Diözesanpräses und Vorsitzender der Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger

Die Säulen unserer Hilfstätigkeit

Erfahren Sie mehr über Leitbild, Geschichte und Mittelverwendung der Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger.

Unsere Schwerpunkte
Leitbild-Kolpingstiftung-Geiselberger

Leitbild

Hilfe zur Selbsthilfe

Die Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger lässt Menschen in ihrer Not und ihrem Elend nicht allein. Die umfassende und wirksame Hilfe ermöglicht ihnen ein Leben aus eigener Kraft.

Mehr über unser Leitbild

Kolping-Geiselberger

Die Namensgebenden

Gründerväter

Adolph Kolping, der Gründer des Kolpingwerks und der langjährige Diözesanpräses des Kolpingwerks Diözesanverband Augsburg Rudolf Geiselberger sind die Namensgeber der Stiftung.

Mehr über die Namensgebenden

Geschichte-Kolpingstiftung-Geiselberger

Geschichte

Hilfe seit 30 Jahren

1987 wurde die Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger ins Leben gerufen. Seitdem konnte viel Hilfe zur Selbsthilfe geleistet werden – in Deutschland, Indien, Südafrika und weltweit.

Mehr über unsere Geschichte

Stiftungsrat-Kolpingstiftung-Geiselberger

Stiftungsrat

Kontrollgremien

Der ehrenamtlich arbeitende Stiftungsrat ist das Kontrollgremium der Kolpingstiftung- Rudolf-Geiselberger. Hier wird die ordnungsmäße Mittelverwendung geprüft.

Mehr über den Stiftungsrat

Mittelverwendung-Kolpingstiftung-Geiselberger

Mittelverwendung

Langfristige Hilfe

Die Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger ist vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen seit 19 Jahren mit dem DZI-Siegel für Transparenz, geringe Ausgaben und Wirtschaftlichkeit ausgezeichnet.

Mehr über die Mittelverwendung

Mittelverwendung-Kolpingstiftung

Projektförderung

Schnelle Hilfe

Projekte, die durch die Kolpingstiftung- Rudolf-Geiselberger gefördert werden sollen, müssen detailliert beschrieben und vorbereitet sein. So kommt unsere Hilfe zielgerichtet an.

Mehr über die Projektförderung

Ihre Spende in sicheren Händen

Mit einer Spende an die Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger können Sie sicher sein, dass Ihr Geld dort ankommt, wo es am dringendsten benötigt wird: bei den hilfsbedürftigen Menschen dieser Welt.

Kontrollorgane

Dank der internen und externen Kontrollorgane ist die satzungsgemäße Verwendung Ihrer Spende sichergestellt.

Ausgaben unter 10%

Größtmögliche Wirksamkeit des Mitteleinsatzes dank niedriger Ausgaben für Werbung und Verwaltung.

Transparenz

Laufende Berichterstattung über die Aktivitäten der Stiftung sowie die satzungsgemäße Mittelverwendung

Ihre Ansprechpartner

Ihr persönlicher Kontakt zur Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger

Wolfgang Kretschmer

Diözesanpräses

Werner Moritz

Geschäftsführer

Ursula Straub

Stiftungsbeauftragte

Anita Pischke

Sekretariat

Kontakt

Haben Sie Fragen?

Gerne zeigen wir Ihnen, wie Sie auf vielfältige Weise Sternstunden für andere Menschen bereiten können.

Rufen Sie uns an:

08 21 / 34 43 – 157
Montag bis Freitag (8 – 16 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail

info@kolpingstiftung.de
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Spendenkonto

IBAN: DE64 7509 0300 0000 1477 70
BIC: GENODEF1M05

Liga-Bank Augsburg

Unsere starken Partner

Die Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger ist Teil des Engagements von Kolping in der Diözese Augsburg. Wir arbeiten eng mit anderen Kolping-Einrichtungen weltweit zusammen.

Partner-Kolping-Logo
Kolpingwerk Diözesanverband Augsburg

Das Kolpingwerk ist eine große Gemeinschaft, die aus 100 Kolpingsfamilien im Diözesanverband Augsburg besteht mit derzeit rund 13.000 Mitgliedern.

Partner-Kolping-Akademie-Logo
Die Kolping Akademie

Die Kolping Akademie ist einer der größten Bildungsträger in Schwaben. Dank ihrer mehr als 50-jährigen Erfahrung ist sie Spezialist für Aus- und Weiterbildung.

Helfen auch Sie!

Von der Benefizaktion bis hin zum Testament gibt es eine Vielzahl an kreativen Möglichkeiten um zu helfen.

Jetzt helfen
Kolping-Kinderpatenschaft
  • Bringen Sie Kinderaugen zum Strahlen

Kinder-Patenschaft

Kinderpatenschaft übernehmen
  • Nachhaltig Gutes tun

Schenken und Vererben

Vollenden Sie Ihr Lebenswerk mit einem Vermächtnis, das die humanitäre Hilfe unterstützt.

Unterstützen Sie unsere Arbeit langfristig
Kolping-Vererben