Ein Testament für den guten Zweck

Was soll nach meinem Lebensende mit meinem Vermögen passieren? Welche Projekte und Menschen möchte ich langfristig unterstützen? Mit diesen Fragen setzen sich viele Menschen auseinander – nicht erst im hohen Alter.

Helfen Sie mit Ihrem letzten Willen anderen Menschen und ermöglichen Sie diesen die Chance für einen neuen Anfang. Mit Ihrem Nachlass zu Gunsten der Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger helfen Sie Kindern, Jugendlichen und Familien in Deutschland, Indien und Südafrika.

Beratung anfordern

Gerne informieren wir Sie detailliert über Ihre Möglichkeiten

    Bitte senden Sie mir Infomaterial zuBitte beraten Sie mich ausführlichBitte rufen Sie mich an

    Partner-Kolping-Logo

    „Froh und glücklich machen, trösten und erfreuen ist im Grunde doch das Glücklichste und Beste, was der Mensch auf dieser Welt ausrichten kann.“

    Adolph-Kolping
    Adolph Kolping

    Gründervater des gleichnamigen Gesellenvereins

    Hinterlassen Sie etwas Bleibendes

    Mit der Stiftung per Testament haben Sie die Chance, Ihr Lebenswerk mit einem Vermächtnis zu vollenden, das die humanitäre Hilfe weltweit unterstützt.

    Lassen Sie sich von uns beraten

    Geben Sie Ihre Ideale weiter

    Das Vererben an eine Stiftung ermöglicht Ihnen, nicht nur einen Teil Ihrer materiellen Werte, sondern auch Ihre persönlichen Ideale und Wertvorstellungen weiterzugeben.

    Erfahren Sie mehr über das Stiften per Testament

    Hilfe ohne steuerliche Abzüge

    Dank der Befreiung von der Erbschaftssteuer ist sichergestellt, dass Ihr Vermächtnis in vollem Umfang notleidenden Menschen zu Hilfe kommt – ganz ohne Steuerabzüge.

    Nutzen Sie steuerliche Vorteile für den guten Zweck

    Ihre Spende kommt an

    Das Spendensiegel des Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) bestätigt die nachprüfbare, sparsame und satzungsgemäße Verwendung Ihrer Spendengelder.

    Informationen über eine Zustiftung anfordern

    Ein neuer Anfang mit dem letzten Willen

    Sie können die Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger in Ihrem Testament entweder als Erben bzw. Miterben einsetzen oder durch ein Vermächtnis begünstigen. So können auch Dinge, die Ihnen sehr am Herzen liegen, gezielt in gute Hände weitergegeben werden.

    Lassen Sie sich von uns beraten

    Gerne zeigen wir Ihnen, wie Ihr letzter Wille nachhaltig im Sinne Adolph Kolpings Menschen helfen kann – und dort ankommt, wo er wirklich gebraucht wird.

    Rufen Sie uns an:

    08 21 / 34 43 – 157
    Montag bis Freitag (8 – 16 Uhr)

    Oder schreiben Sie uns eine E-Mail

    info@kolpingstiftung.de
    Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

    Kontaktformular

      Unser Versprechen an Sie

      Dank unseres Stiftungskapitals ist es uns möglich, die laufenden Kosten für den Verwaltungsaufwand der Stiftung eigenständig zu tragen. Somit fließt jede Spende ohne Abzug von Verwaltungskosten in die Stiftung. Das ist unser Versprechen an Sie!

      Der ehrenamtlich arbeitende Stiftungsrat, bestehend aus Entscheidern und Lenkern aus Wirtschaft, Kirche und Politik, ist das interne Kontrollgremium der Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger. Darüber hinaus ist die Stiftung seit nunmehr 30 Jahren durch das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) zertifiziert

      Dank des geringen Verwaltungsaufwands ist sichergestellt, dass Ihre Spenden dort ankommen, wo sie am dringendsten benötigt werden. Die Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger ist zudem vom Finanzamt als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt. Somit entfällt die Erbschaftssteuer und Ihr Nachlass kommt unvermindert Familien, Kindern und Jugendlichen zu Gute.

      Anhand der Veröffentlichung unserer Geschäftszahlen sind Sie immer darüber informiert, wie Ihre Spende eingesetzt wird. Den aktuellen Jahresbericht finden Sie hier: Geschäftsbericht Kolpingstiftung.

      Als gemeinnützige Stiftung garantieren wir, dass der Verwaltungsaufwand auf ein Minimum reduzieret wird, damit Spenden in voller Höhe bei den Begünstigten ankommen
      Unser wichtigstes Ziel ist, dass jede Unterstützung nachhaltig wirkt und benachteiligten Menschen ein Leben aus eigener Kraft ermöglicht
      Als kirchliche Stiftung liegt es uns sehr am Herzen, Werte zu vermitteln und dafür Sorge zu tragen, dass diese an zukünftige Generationen weitergegeben werden.