Spendenkonto     IBAN DE64750903000000147770     BIC GENODEF1M05     » Online Spende

 
dzi-Spendensiegel
Leitbild

Hilfe zur Selbsthilfe

Hilfe zur Selbsthilfe

Den Menschen helfen

Menschen in ihrer Not und ihrem Elend nicht allein lassen. Umfassende und wirksame Hilfe soll ihnen wieder ein Leben aus eigener Kraft ermöglichen. Hilfe zur Selbsthilfe. Das sind kurz gesagt die Gründe, warum Kolping in der Diözese Augsburg im Jahre 1987 im Gedenken an den langjährigen Kolping-Diözesanpräses, die nach seinem Namen benannte Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger ins Leben rief.

Ziele der Stiftung

Die satzungsgemäßen Ziele der Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger sind die Förderung der Aufgaben des Kolpingwerkes Diözesanverband Augsburg, insbesondere

  • Förderung der Völkerverständigung und Entwicklungshilfe
  • Förderung der kirchlichen Jugend- und Erwachsenenbildung
  • Förderung der religiösen und sozialen Bildung im Sinne des Internationalen Kolpingwerkes

So leistet die Stiftung in erster Linie „Hilfe zur Selbsthilfe“.