Spendenkonto     IBAN DE64750903000000147770     BIC GENODEF1M05     » Online Spende

 
dzi-Spendensiegel

» Nikolaus tut Gutes

An 2 Tagen haben 7 Nikoläuse der Pfarre Herz Mariä in Diedorf mit ihren 7 Fahrern und Fahrerinnen bei 36 Besuchen in 48 Familien insgesamt 96 Kinder beschenkt. Die Spenden aus den Nikolausbesuchen in Höhe von 500 Euro übergaben Bernadette und Björn Salanga und Peter Goldhammer an Kolping-Diözesanpräses und Domvikar Alois Zeller, dem Vorsitzenden der Augsburger Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger, für Flutopfer in Indien.

» Spende für Kolpingarbeit in Südafrika

Für die Kolpingarbeit in Südafrika überreichte Paul W. Ritter (rechts), Vorsitzender der Kolpingsfamilie Nördlingen, einen Scheck in Höhe von 350 Euro an Franz Mayer (links), Vertreter der Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger. Mayer berichtete im Vortrag „Die Menschen = Der größte Reichtum Südafrikas“ am Donnerstag, 22. November 2018 über die Arbeit von Kolping im Land am Kap.

» Schlimmste Naturkatastrophe seit einem Jahrhundert

Kolping-Nationalpräses Antony Raj informiert in einem Mail an Diözesanpräses Alois Zeller über die verheerende Flut in Kerala, wo es eine bedeutende Anzahl von Kolpingsfamilien gibt, bittet ums Gebet und um Unterstützung. „Der Monsunregen hat im Bundesstaat Kerala im Süden Indiens zu schweren Überschwemmungen geführt“, schreibt Father Antony.

Bringen Sie Kinderaugen zum Strahlen