Gott und die Kirche erfahren

Dysseldorp/Südafrika. 35 südafrikanische Jugendliche aus sechs Diözesen zeigten sich bei einem Kurs im August 2023 im Kolpinghaus Dysselsdorp erstaunt. Es drehte sich inhaltlich um die Christliche Gesellschaftslehre. Der Kurs von Kolping Südafrika wurde durch die Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger finanziell ermöglicht sowie durch einen Zuschuss der Abteilung Weltkirche im Bistum Augsburg.

Fünf Tage Workshop: Kirche reagiert auf Armut

„Wie den Jugendlichen, so ist vielen anderen Menschen nicht bekannt, dass die katholische Kirche Armut und die Ursachen von Armut in der Welt schon immer erkannt, kommentiert und darauf reagiert hat.“, so sagt Judith Turner, Nationalsekretärin von Kolping Südafrika. Über fünf Tage hinweg beschäftigten sich die Jugendlichen Multiplikatoren mit diesen Prinzipien und verliehen ihnen Ausdruck in Form eines Liedes, Gemäldes oder Gedichts.

Tropfen auf dem heißen Stein

„Auch wenn dieser Kurs nur ein Tropfen auf dem heißen Stein ist, so reicht dieser doch aus, damit die jungen Menschen ihre Erfahrungen und angeeignetes Wissen in ihrem persönlichen Umfeld sowie ihrer örtlichen Kolpingsfamilie weitertragen können“, ist sich Judith Turner sicher.

Über die Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger

Hauptanliegen der Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger ist es, Benachteiligten und Menschen ohne Perspektive „Hilfe zur Selbsthilfe“ für ein Leben aus eigener Kraft zu geben. Bei allen Projekten steht die langfristige Hilfe im Fokus: Starthilfe in unterschiedlichster Form für ein selbständiges und unabhängiges Leben. Seit 2003 erhält die Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger jährlich das DZI-Spendensiegel, das einen geringen Verwaltungsaufwand bescheinigt sowie hohe Transparenz und Wirtschaftlichkeit.

Immer bestens informiert bleiben

Verpassen Sie keine Neuigkeit über die Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger

Vielen Dank für Ihre E-Mail-Adresse
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal

Mit dem Absenden erkläre ich, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Ich bin mit der elektronischen Erhebung und Speicherung meiner Daten einverstanden

Das könnte Sie auch interessieren