Zusmarshausener Firma spendet für Photovoltaikanlage für Kolping Südafrika

Zusmarshausen. 1.000 € für eine Photovoltaik Anlage in Südafrika nahm Vera Heinz, Mitglied im Stiftungsrat der Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger, am 27. November 2023 entgegen. Diese Spende für „grüne Energie“ kam von der Firma Hörmann Solartechnik. Das Geld stammt aus Spenden vom Tag der offenen Türe Mitte September bei der in Zusmarshausen ansässigen Firma. „Vergelt’s Gott!“

Grüne Energie für Südafrika

Die Gesamteinnahmen des Tages wurden geteilt und kamen hälftig dem Bunten Kreis und der Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger zu Gute. Vera Heinz hatte sich einen persönlichen Eindruck von der Firma gemacht. Sie freut sich, nun den Kolpingpartnern in Südafrika mit der Spende für eigene grüne Energie sorgen. Geschäftsleiterin Rita Hörmann und Sohn Simon Hörmann freuten sich ebenfalls, beiden sozialen Trägern unter die Arme greifen zu können.

Eigene Photovoltaik gegen geplante Stromabschaltungen

Beim letzten Online-Meeting Mitte des Jahres mit den Vertretern von Kolping in Südafrika erläuterte der dortige Nationalvorsitzende Zukile Tom die Schwierigkeiten vor Ort. Sowohl das Nationalbüro sowie das nebenstehende Gästehaus in Kapstadt sind von den bis zu oft 10-stündigen Stromabschaltungen hart gebeutelt. Generatoren für Küche, Tagungstechnik, Büromanagement sind wenig mit Gästeunterbringung vereinbar.

Seit vielen Monaten gehört das sogenannte „Load shedding“, was eine geplante Stromabschaltung bedeutet, wieder zum Alltag. Es beruht auf mangelnder Energieversorgung im Land. Mit einer hauseigenen Photovoltaik-Anlage kann wieder für mehr Unabhängigkeit für die Betreuung von Gästen und der Arbeit im Nationalbüro gesorgt werden.

Über die Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger

Hauptanliegen der Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger ist es, Benachteiligten und Menschen ohne Perspektive „Hilfe zur Selbsthilfe“ für ein Leben aus eigener Kraft zu geben. Bei allen Projekten steht die langfristige Hilfe im Fokus: Starthilfe in unterschiedlichster Form für ein selbständiges und unabhängiges Leben. Seit 2003 erhält die Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger jährlich das DZI-Spendensiegel, das einen geringen Verwaltungsaufwand bescheinigt sowie hohe Transparenz und Wirtschaftlichkeit.

Immer bestens informiert bleiben

Verpassen Sie keine Neuigkeit über die Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger

Vielen Dank für Ihre E-Mail-Adresse
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal

Mit dem Absenden erkläre ich, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Ich bin mit der elektronischen Erhebung und Speicherung meiner Daten einverstanden